Airportparkplätze

Bei den Parkplatzgebühren am Flughafen sparen – nah und günstig in Hamburg-Lübeck,
Düsseldorf -Weeze oder Frankfurt-Hahn parken und abheben!

Wer nicht die Möglichkeit hat auf einfachem Wege mit öffentlichen Verkehrsmitteln den Flughafen zu erreichen, bleibt meist nur die Anreise mit dem eigenen PKW. Dass dann aber die oft überteuerten Parkplatzgebühren das Urlaubsbudget belasten muss in dem Umfang nicht sein. Wer sich gut informiert kann diese vielleicht sogar komplett sparen.

Parken-und-Fliegen.de – Ein Flughafenparkplatzanbieter hilft sparen

Neben den üblichen Flughafenparkplätzen, die offiziell vom Flughafen angeboten werden, gibt es oft auch private Anbieter von Flughafenparkplätzen in der näheren Umgebung, welche ihre Parkplätze über das Parkplatzportal parkenundfliegen.de anbieten. Um von dort den Flughafen bequem zu erreichen gibt es  einen kostenlosen Shuttleservice, welcher einen direkt zum Terminal bringt und einen auch wieder abholt und dies selbst bei Verspätungen. Diese Angebote sind natürlich nicht auf den Homepages der Flughäfen zu finden, da diese natürlich ihr eigenes Parkplatzangebot verkaufen möchten. Wie ein Vergleich auf der Homepage des Parkplatzanbieters zeigt sind die Einsparmöglichkeiten enorm.

Noch einmal die  Fakten:

Pro:

  • Hohe Ersparnis gegenüber einem normalen Flughafenparkplatz
  • Der Parkplatz wird vorher reserviert und ist dadurch garantiert
  • Kostenloser Shuttel-Transfer zum Flughafenterminal hin und zurück
  • Hoher Sicherheitsstandard des Parkplatzes
  • Einfache Onlinebuchung des Parkplatzes
  • Bezahlung simpel per Bankeinzug oder Kreditkarte

Contra:

  • Höherer Zeitaufwand,  da Parkplatz nicht direkt am Flughafen
  • Parkplatz teilweise schwieriger zu finden als die großen Flughafenparkplätze (wenn kein Navi vorhanden)

Flughäfen in Deutschland an denen dieser Service verfügbar ist:

Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Bremen, Dortmund, Düsseldorf-International, Düsseldorf-Weeze, Dresden, Erfurt, Frankfurt, Frankfurt Hahn, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, München, Münster-Osnabrück, Stuttgart

Flughäfen in Europa an denen dieser Service verfügbar ist:

Amserdam, Basel, Mailand Malpensa, Palma de Mallorca, Salzburg, Wien, Zürich

Neben den normalen Parkplätzen werden hier auch Parkplatzangebote im Zusammenhang mit Hotelzimmern am Flughafen angeboten. Dies lohnt sich besonders bei Abflügen am frühen Morgen, da man dadurch bequem am Abend vorher anreisen kann und am Morgen dann vom Hotel zum Flughafen gebracht wird. Das Auto bleibt dann einfach auf dem Hotelparkplatz und man wird bei Ankunft dann wieder vom Flughafen abgeholt. Diese Kombination ist oft immer noch günstiger als einen Flughafenparkplatz direkt am Flughafen.

Mit Googlemaps und/oder öffentlichem Nahverkehr für 0 Euro in der Nähe vom Flughafen parken

Diese Variante ist ein wenig zeitaufwendiger und das Auto steht nur so sicher wie sonst auf öffentlichen Parkplätzen auch, aber dafür parkt man sein Auto in der Nähe vom Flughafen kostenlos.

Zu aller erst sollte man sich die Umgebung des Flughafens bei Googlemaps in der Satellietenansicht anschauen und nach Wohngebieten in der Nähe Ausschau halten. Dann sollte man versuchen auf den Internetseiten der öffentlichen Verkehrsbetriebe der jeweilige Stadt  die Busverbindungen von dort zum Flughafen in Erfahrung  zu bringen. Am besten ist es natürlich, wenn der Flughafen in Laufreichweite ist. Dies kommt selten vor aber es gibt solche Parkplätze. Bei mir selber war die Bochumer Strasse ganz in der Nähe des Bremer Flughafens sehr beliebt. Aber mit den Jahren haben immer mehr Leute diese kostenlose Alternative (5 Min bis zum Ryanairterminal) zum teurem Airportparkplatz genutzt und so wurde die Strasse zu einer Parkverbotszone für nicht Anlieger erklärt. Dies kann auch mit anderen Wohngebieten in der Nähe von Flughäfen passieren. Daher sollte man sich mehr als nur eine Adresse raussuchen und genügend Zeit mitnehmen diese ab zufahren und genau zu schauen ob kein Parkverbot vorliegt.

Eine zweite Methode ist es, sich entlang der Fahrtstrecke von S oder U-Bahn beziehungsweise Bus in Richtung des Airports einen Parkplatz an einer Haltestelle zu suchen und dort sein Auto zu parken. Hier helfen auch wieder die Internetseite Googlemaps und die jeweilige Internetseite der örtlichen Verkehrsbetriebe um eine geeignete Stelle zum kostenlosen Parken zu finden. Wenn man sich für den zusätzlich Zeitaufwand von ca. 2 Stunden den Stundenlohn ausrechnet merkt man schnell dass sich es wirklich lohnt diesen Aufwand zu betreiben.Aber selbst die alternativen und sicheren Parkplätze welche von parken-und-fliegen.de angeboten werden, bieten eine hohe Ersparnis.

Achtung: Bitte denkt daran, dass die selbst gesuchten kostenlosen Parkplätze nicht die Sicherheit eines Parkplatzes vom Flughafen oder von fliegen-und-parken.de bieten. Dies sollte immer bedacht werden.

Comments are closed.