Per Error Fare nach Los Angeles für 344 Euro 2012 / 2013

Vor einigen Monaten haben wir euch bereits über den Error Fare nach Tokio berichtet.

Nun geht es erneut mega billig auf Langstrecke dank Alitalia. Wer in den nächsten Monaten eine Reise an die amerikanische Westküste plant, darf sich jetzt freuen.

Per Error Fare geht es nach Los Angeles und das für unschlagbare 344 Euro! Flüge in die USA zur amerikanischen Westküste kosten in der Regel locker das 3-Fache. Also heisst es jetzt schnell sein und den Alitalia Error Fare buchen.

Euer Reisezeitraum liegt in den Monaten: November 2012 bis März 2013

Wie immer bei einem Error Fare, handelt es sich nicht um eine Direktflugverbindung nach Los Angeles. Ihr fliegt hinzu von Rom nach Los Angeles, zurück geht es von dort nach Zürich. Beide Städte sind innerhalb Europas bequem und günstig dank zahlreicher Billigflieger wie easyjet oder Ryanair zu erreichen.

Zum Buchen geht einfach auf die Alitalia Webseite, wählt dort die Erweiterte Flugsuche und gebt dort Multistrecken an. Probiert einfach ein paar Termine aus. Eine Reise nach Los Angeles darf auch gern 2-3 Wochen dauern, von dort könnt ihr per Mietwagen die Amerikanische Westküste, Mexiko oder Las Vegas besuchen.

Wer in den USA auf eigene Faust durchs Land reisen möchte kann spontan in diversen Motels übernachten, oft kostet dort eine Nacht im Doppelzimmer ca. 30 Dollar oder auch weniger.

Bei geringem Budget nutzt sonst auch die Möglichkeit via Couchsurfing bei ein paar netten Leuten für ein paar Tage unterzukommen oder probiert einfach mal airbnb aus. Hier bucht ihr private Wohnungen in Top Lage zu oft echt günstigen Preisen.

Have Fun!

Passend zum Thema:

  1. Durch ein Reisekonto viel Geld beim abheben im Ausland sparen
  2. Parkplatzgebühren am Flughafen sparen
  3. Hostels – die Alternative zu teuren Hotels

Comments are closed.